Mai Thi Nguyen-Kim

Mai Thi Nguyen-Kim ist freie Wissenschaftsjournalistin und Dozentin am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation. Die Chemikerin studierte an der Uni Mainz und dem Massachusetts Institute of Technology. Anschließend promovierte sie an der RWTH Aachen und der Harvard University, wo sie an intelligenten Materialien für medizinische Anwendungen forschte. Bei "Quarks" (WDR) übernahm sie 2018 zusammen mit Ralph Caspers die Nachfolge von Ranga Yogeshwar und produziert für funk den YouTube-Wissenschaftskanal "maiLab". Der Großteil ihrer Videos entsteht in Eigenproduktion, von der Recherche bis zum Schnitt. Für ihre Arbeit wurde sie 2018 unter anderem mit dem Grimme Online Award, dem Webvideopreis Deutschland und dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet.