Die Krise der Öffentlichkeit (und Objektivität?), die sich bereits seit einiger Zeit abzeichnet, die offenen Anfeindungen gegen die “Lügenpresse”, beschäftigen uns genauso weiter wie die Erfolgsgeschichten aus dem (Investigativ-)Journalismus, Sternstunden internationaler Kooperation und Zusammendenken von Datenspuren und spannenden Narrativen. Wie gehen wir im Diskurs und in Kommentarspalten miteinander um? Wie wappnet man sich für die technologischen Entwicklungen, die es immer schwieriger machen, zwischen Realität und Fake zu unterscheiden? Ist es ein Widerspruch, dass Roboter solide Sportberichterstattung leisten können, aber gerade besonders Reporter und Kommentatoren dabei glänzen, die Gegenwart für uns einzuordnen? Welche Experimente und Projekte sollte man im Blick behalten? Und hat Silke Burmester recht, wenn Sie darauf hinweist, dass auch der mangelnde Berufsethos mancher Journalisten am Zeitungssterben schuld ist?

  • Media & Journalism
    -
    Am 26. April veröffentlichten funk und das Neo Magazin Royale gleichzeitig ihre Recherchen zum rechtsextremen Troll-Server Reconquista Germanica. In der Session berichtet Jan Böhmermann von seinem eigenen Discord-Server, Reconquista Internet, den er als Reaktion auf die rechten Netzaktivisten gründete und der bereits mehr als 40.000 Mitglieder verzeichnet. Aus dem funk-Recherche-Team berichten außerdem YouTuber Rayk Anders und die Journalist*innen Patrick Stegemann und Sibel (Deckname) von ihrer einjährigen Undercover-Recherche für die Doku "Lösch dich: So organisiert ist der Hass im Netz."
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    As country after country declares a public mental health crisis, the media has a unique responsibility to inform and educate, but also create empathy and understanding around mental health issues. But what’s the right way to do that?
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Von der Innovation zum Next State of the Art – wie etablieren sich Innovationen im digitalen Journalismus? Erfolgsprojekte aus der Innovationsförderung des MIZ-Babelsberg präsentieren ihre Produkte und Anwendungen, die auf dem Markt bereits nachhaltig etabliert sind.
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Programm-Erneuerung ist für das Fernsehen unerlässlich. Gerade die dritten Programme der ARD tun sich damit schwer. Der rbb hat sich und sein Programm 2017 umfassend verändert. Jetzt stellt sich die Frage: Geht das Publikum mit dem „neuen“ rbb Fernsehen mit?
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Ein WebTV Angebot hier, einen Instagram-Account dort und on Top noch Facebook Live, YouTube und Twitter. Ein wachsendes Team von Social Media-Managern publiziert im Social Web die Themen der Bundesregierung. Natürlich spielen Video und Live dabei eine wichtige Rolle. Das führt zu der Frage: Dürfen die das?
  • Media & Journalism
    -
    Six months ago, Maltese journalist Daphne Caruana Galizia was murdered in a car bombing. Following that tragic event, 45 journalists from 18 news organizations decided to work together to complete her work on corruption, and international money laundering networks. A unique collaboration to keep Daphne' s stories alive coordinated by Forbidden Stories, an investigative nonprofit devoted to complete the work of jailed and murdered journalists.

    #DaphneProject
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Der Bund will über den #DigitalPaktD Schulen fünf Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Ziel ist ein Sprung nach vorn in der digitalen Bildung. Doch wie genau sollte dieses Geld sinnvollerweise investiert werden? Welche Möglichkeiten gibt es abseits des Ausbaus des Breitbandanschlusses und technischer Infrastruktur an Schulen?
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Fake News und Propaganda im Netz haben an Bedeutung gewonnen. Patrick Gensing vom ARD-Faktenfinder stellt in diesem Workshop seine Arbeit vor und diskutiert mit dem Publikum Herausforderungen und Grenzen im Kampf gegen Desinformation und Fake News.
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Das neue Schlachtfeld für politische Werbung hat sich von der Straße ins Internet verlagert. Auf Facebook können die Bürger gezielt mit Botschaften zu politischen Wahlen oder Referenden angesprochen werden. Für diese neue Form des Wahlkampfes gibt es bisher nur wenige Regeln.
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Ob YouTube-Trends, Strikes oder Jungendschutzfilter – mit genügend Willen und Penetranz lassen sich technische Systeme manipulieren. Das führt zu einem Wettrüsten zwischen YouTube und den Manipulateuren – zu Lasten von meist kleinen Produzentinnen und Produzenten. Was erleben die Betroffenen und wie gehen sie damit um?
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Bei traditionellen Medienverlagen und öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sind immer noch mehrheitlich Männer an der Macht. Bei Online-Publikationen zeigt sich jedoch ein anderes Bild.
  • Media & Journalism
    MEDIA CONVENTION Berlin
    -
    Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen Youtube und andere Videoplattformen. Jede Minute werden mehr als dreihundert Stunden neues Videomaterial hochgeladen. Zwischen Katzen-Videos und Schmink-Tutorials gibt es jede Menge spannende Content-Entwicklungen und natürlich auch die ein oder andere Skurrilität.