Stage 9
-
German
Talk
Everyone
Feministische Memes?! Eine Untersuchung von #metoo

Short thesis

Der 1. Meme War beeinflusste Wahlen. Ein Frosch vereint die zerstrittene neue Rechte. Ein Hashtag wird retweeted und schafft eine weltweite Plattform um über das Erleben von sexueller Gewalt und Sexismus zu schreiben. Memes sind in dem derzeitigen übersättigten Social-Media Umfeld der schnellste und effizienteste Weg um eine Idee zu verbreiten. Eignet sich diese hochemotionale Kommunikationsform um differenzierte feministische Ideen in einen online Diskurs einzubringen? Nach einer kurzen Definition des Meme Begriffs werde ich anhand der Analyse von #metoo die Möglichkeiten, Grenzen und Notwendigkeit feministische Memes im Netzdiskurs diskutieren.

Description

Die Motivation für die Auseinandersetzung mit den Funktionsweisen des Netzdiskurses ist die Beobachtung gewesen, dass regressive politische Bewegungen weltweit zunehmen. Diese neuen rechten Bewegungen fußen oft auf einer ausgeprägten Online-Community, in der ideologische Propaganda und Gruppenidentität hergestellt wird. In verschiedenen Online-Foren, Bulletin Boards und Gruppen, werden netzspezifische Praktiken entwickelt und eingesetzt, wie z.B. Memes über die "kulturelle und politische Identitäten kommuniziert und verhandelt werden" ( SHIFMAN 2014).

Memes eignen sich um einfache Werte wie Tradition, Heimat und Sicherheit zu transportieren. Fraglich ist jedoch, inwiefern sie dazu in der Lage sind differenzierte Inhalte in Diskurse einzubringen. Die Fragestellung meines Talks lautet deshalb: was für eine Rolle spielen Memes für einen progressiven Feminismus?

Um solch eine Wirkungsweise zu untersuchen, werde ich meine Analyse des Memes #metoo vorstellen. Bei der darauf folgenden Auswertung werde ich unter anderem exemplarisch die Auswirkung auf die beteiligten Nutzer*innen untersuchen und inwiefern sich sein feministisches Versprechen eingelöst hat. Zudem wird die Auswirkung auf gesellschaftliche Strukturen, sowie den entsprechenden Netzdiskurs ausgewertet.

Neue Medien und insbesondere Social-Media-Platformen, gehören zum Alltag. Memes spielen darin eine wichtige Rolle. Sie sind Teil gesellschaftlicher Prozesse und beeinflussen Meinungsbildung und das Aushandeln von Normen. Es ist wichtig die damit zusammenhängenden Entwicklungen zu erkennen, zu untersuchen und zu reflektieren welche Bedeutung und Auswirkung sie auf die Gesellschaft haben.