Kristian Kunow

Kristian Kunow studierte Medien-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften. Nach dem Studium war er zunächst bei einem TV-Sender und in der Unternehmensberatung tätig. Er promovierte in den Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Im Anschluss wurde Kristian Kunow Referent für Plattformregulierung in die Gemeinsame Geschäftsstelle der Landesmedienanstalten und später Koordinator des Bereichs „Plattformen und Netze“. Zuletzt war er in der Geschäftsstelle und in der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) verantwortlich für die Themen „Medienforschung“ und „Medienwirtschaft“. Seit Januar 2018 ist Kristian Kunow Leiter des Bereiches „Projekte und Förderung“ der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und hier auch für die strategische Planung und Beteiligungen zuständig.
__________

Kristian Kunow studied media, communication and economics. After his studies, he initially worked for a TV station and in corporate consulting. He received his doctorate in economics at Freie Universität Berlin. After that, Kristian Kunow became a consultant for platform regulation at the joint offices of the state media authorities and later worked as a coordinator for the “platforms and networks” division. Most recently he was responsible for the topics of “media research” and “media economics” at the Bayerische Landeszentrale für neue Medien (Bavarian state office for new media, BLM). Since January 2018, Kristian Kunow has been heading the “projects and promotion” division at the Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), where he is also responsible for strategic planning and cooperations.