Stage 3
-
German
Talk
Everyone
Update für deine Freiheit: Die neuen EU-Datenschutzregeln aus Sicht von Verbraucher*innen

Short thesis

Drei Wochen nach der re:publica treten die neuen EU-Datenschutzregeln in Kraft. Doch viele Verbraucher*innen wissen noch immer nicht, was diese Reform für sie bedeutet. Welche neuen Rechte verleiht ihnen das Gesetz
und wie können sie diese durchsetzen? Antworten auf diese und weitere Fragen geben wir in unserem Talk zur Datenschutz-Grundverordnung.

Description

Unser Talk gibt den Besucher*innen Informationsangebote an die Hand, mit denen sie auf verständliche, praxisnahe und spielerische Art ihre neuen EU-Datenschutzrechte kennenlernen und erfahren, wie sie diese Rechte auch einsetzen.

Das neue EU-Datenschutzrecht wird genau drei Wochen nach dem Vortrag wirksam und bringt bedeutende Neuerungen für Verbraucher*innen mit sich, beispielsweise ein verbessertes Auskunfts- und Löschungsrecht. Doch es gibt kaum passende Informationsangebote, die Verbraucher*innen darauf aufmerksam machen, welche neuen Rechte sie haben und wie sie diese umsetzen. Daher ist es wichtig, dass Verbraucher*innen, die in der digitalen Welt einkaufen, Fotos teilen, Kredite beantragen oder Partner*innen finden, über ihre Rechte aufgeklärt werden. Mehr noch: Sie müssen befähigt werden, diese Rechte auch wahrzunehmen und durchzusetzen.

Hier setzt der Vortrag an: Wir beleuchten die Bedeutung und Reichweite der neuen Datenschutzrechte, geben konkrete Beispiele für deren Anwendung im Alltag und präsentieren erstmals öffentlich einen kurzen Erklärfilm zur Datenschutzreform. Dieser ist Teil eines Informationsportals speziell für Verbraucher*innen, das auf der re:publica gelauncht wird.

Um die vielfältigen Lebenswelten der Verbraucher*innen abzubilden und maßgeschneiderte Themeneinstiege zu ermöglichen, schaffen bei „Deine Daten. Deine Rechte.“ ein Online-Lernspiel, animierte Erklärvideos und verständliche Texte Aufmerksamkeit für die neuen Datenschutzregeln. Doch es geht nicht nur um Awareness: Die Materialien und der Talk mit einer kurzen Film- und Spielvorstellung zielen darauf ab, die Menschen zu befähigen und zu ermuntern, ihre Rechte tatsächlich wahrzunehmen.

Der Digitale Gesellschaft e.V. hat die Materialien entwickelt, mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV).