Stage T
-
German
Talk
Everyone
#hackingwork: Keine Manager, keine Überstunden und trotzdem was schaffen? So klappt Selbstorganisation als Unternehmen

Short thesis

Unternehmen rennen oft in folgendes Problem: trotz mehr Mitarbeitern sinkt der Output. Die Wunderwaffe lautet dann meist “Wir müssen Agil werden”. Also wird Scrum eingeführt und fertig ist die agile Transformation! Oder so.

Leider ist das mit der Selbstorganisation nicht so einfach, denn dafür brauchen Teams Zeit und Raum. Wir haben 5 Work Hacks aus unserer täglichen Praxis dabei, wie wir uns mit 140 Kollegen selbst organisieren, immer dazulernen und ordentlich was gewuppt bekommen.

[Partnersession]

Description

Die Märkte verändern sich rasend schnell und Unternehmen kommen in ihrer Entwicklung oft nicht hinterher. Sie planen zu langfristig und agieren zu langsam. Als Gegenentwurf ist Agiles Arbeiten Synonym für Dynamik und Beweglichkeit geworden.

Darum ist Agilität oft ein Grundpfeiler in ‘New Work’-Konzepten. Doch wie klappt das im Alltag mit selbst-organisierten Teams statt Managern? Wie fließen Informationen durch das Unternehmen? Und wer stellt neue Mitarbeiter ein?

Seit 2010 arbeiten wir bei sipgate lean und agil. In dieser Session teilen wir konkrete Methoden aus unserem Arbeitsalltag: Vom firmen-internen BarCamp über Post-Its bis zu Peer Recruiting. Vielleicht nehmt ihr den ein oder anderen Impuls für eure Organisation mit nach Hause. #hackingwork 
 

Speakers

Partners