Stage 4
-
German
Talk
Everyone
Entgeltgleichheit für Männer und Frauen – Ein Praxisbeispiel aus dem Journalismus

Short thesis

Diskriminierung findet weiterhin in unserer Gesellschaft statt, insbesondere Frauen aber auch Minderheiten sind davon betroffen. Auch unter Journalist*innen oder in der Digitalwirtschaft sind ungleiche Bezahlung seit langem ein Thema. Die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) unterstützt eine Klage für Entgeltgleichheit. Im konkreten Fall geht es um eine Journalistin, die das ZDF verklagt.

Description

Entgeltgleichheit ist ein wichtiges Ziel in unserer Gesellschaft. Dafür setzt sich die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) mit strategischen Klagen ein. Aktuell unterstützt die GFF eine Klage auf Entgeltgleichheit im Medienbereich. Ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern kommt in fast allen Berufsgruppen vor, insbesondere auch in der Digitalwirtschaft. Die Präsentation des Falls soll aufzeigen, wie juristisch vorgegangen werden kann und wie auch in Zukunft weitere Klagen folgen könnten. Damit wollen wir auch betroffenen Personen Mut machen undüber Erfahrungen und Rechtswege aufklären! Speaker: Prof. Dr. Nora Markard (Vorstand GFF) und Chris Ambrosi (Anwältin Berlin).