Stage 8
-
German
Talk
Everyone
1st Level Completed: Physical eSports

Short thesis

Sportvereine sind Orte der klassen- und milieuübergreifenden Begegnung und fungieren als gesellschaftlicher Kitt. Der klassische Vereinssport abseits von Fußball verliert jedoch zunehmend an Attraktivität bei jungen Menschen. Im Umfeld von actiongeladenen eSports und Lifestyle-orientierten Trendsportarten fehlen klassischen Sportarten wichtige Anreize. Wir glauben: Mit ergänzenden digitalen Angeboten, die sich Konzepten des eSports bedienen, wird der Vereinssport wieder attraktiver.

Description

Klassische Sportarten verlieren im Umfeld von Personal Fitness, Trend- und eSports an Attraktivität. So beklagen etwa der Deutsche Leichtathletik Verband und der Deutsche Schwimm-Verband seit 10 Jahren einen kontinuierlichen Mitgliederschwund, während die Mitgliederzahl der Fitnessstudios in Deutschland im gleichen Zeitraum um >100 Prozent stieg. Sportdeutschland.tv erreicht mit dem On-Demand-Angebot von 5.000 Stunden Sportvideos rund 1 Million Video-Views monatlich. So viele generiert der Let’s-Play-YouTuber Gronkh in einer Woche – mit nicht einmal 12 Stunden Videomaterial.  

Was machen Fitnessanbieter, Spiele- und Appentwickler anders, um Menschen zu begeistern? Was unterscheidet die ESL von der Kreisklasse? Und wie lassen sich deren digitale Konzepte auf klassische Vereinssportarten übertragen, um diese wieder spannend zu machen? Wir geben einen Überblick, stellen Ideen vor und starten die Diskussion.

Das Ganze in Form eines Vortrags mit Präsentation und anschließender Fragerunde.