Fiete Stegers
Fiete STegers

Fiete Stegers ist Journalist mit dem Schwerpunkt Netzwelt und (soziale) Medien, insbesondere Verifikation. Derzeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg). Dort arbeitet er in einem Projekt zur Verbesserung von Medien- und Internetkompetenz bei Jugendlichen (Klickwinkel Videowettbewerb unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten). Zuvor war er als Netzwelt-Redakteur und Social-Media-Experte beim NDR für Online-, TV- und Radioprogramme tätig. Im Jahr 2017 war er Teil des Fact-Checking-Teams der ARD. Dabei konnte er auf seine Erfahrungen als langjähriger Online-Nachrichtenredakteur bei der Tagesschau zurückgreifen, wo er er auch am Aufbau der ersten Einheit zur Überprüfung von User Generated Content beteiligt war. Er ist einer der regelmäßigen Mitwirkenden an einem Quiz auf Twitter, das Journalisten hilft, ihre Verifikationsfähigkeiten spielerisch und kollaborativ zu verbessern.

Standprogramm

  • Stand: #rbbTalkLab
    -

    #rbbTalkLab: Fight the Fake: Was bringt der Kampf gegen Falschmeldungen?

    Vor einem Jahr ist das Angebot “Faktenfinder” der Tagesschau angetreten, den Kampf gegen Fake-News aufzunehmen. Ungefähr zeitgleich beauftragte Facebook externe Redaktionen damit, Meldungen auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Wie arbeiten Fakt-Checker? Und wie sorgen sie dafür, dass ihre Erkenntnisse auch verbreitet werden?

    Mehr Informationen zum #rbbTalkLab: www.rbb24.de/republica

    Tania Röttger | Correctiv, Patrick Gensing | Leiter ARD-Faktenfinder, Fiete Stegers | Netzjournalist