Kai Schächtele

Kai Schächtele arbeitet an der Schnittstelle zwischen Journalismus und politischer Kommunikation. Entwickler eigener Formate wie der trimedialen Produktion www.parisprotokoll.de zum Klimagipfel in Paris, wo ein elfköpfiges Team sieben Verhandler auf dem Weg zum ersten gemeinsamen Klimavertrag in der Geschichte der Menschheit begleitet hat. Da die klassischen Medien nach dem Klimagipfel wenig Interesse an einem anderen Umgang mit dem Klimawandel zeigten, entwickelte er gemeinsam mit branchenfremden Kollegen das Bühnenformat vollehalle. Im Mittelpunkt stehen nicht mehr hungernde Eisbären, sondern Menschen, die sehr konkret und mit Lust und Leidenschaft an Lösungen gegen die Klimakrise arbeiten.