Tabea Rößner
MdB

Tabea Rößner studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Film- und Fernsehwissenschaft an den Unis Köln und Frankfurt am Main; 1992 bis 1994 absolvierte sie ein Aufbaustudium Journalistik und Öffentliches Recht in Mainz. 2004 verbrachte sie einen Stipendien-Aufenthalt des German Marshall Funds in den U.S.A. Sie arbeitete fast 20 Jahre lang als freie Journalistin, Redakteurin und Autorin.

Seit 1986 ist sie Mitglied bei den Grünen; 2001 bis 2006 war sie Landesvorstandssprecherin der Grünen Rheinland-Pfalz; 2004 bis 2012 Stadträtin in Mainz.

Seit 2009 ist sie Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecherin für Netzpolitik und Verbraucherschutz ihrer Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Mitgliedschaften im Bundestag:

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
stellv. Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien
stellv. Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda