Sebastian Jünemann
CEO

Nach dem Abi Zivildienst im Rettungsdienst gemacht, seitdem dabei geblieben. Das erste Mal 1999 bei einer Naturkatastrophe im internationalen humanitären Einsatz gewesen, seitdem bei den meisten größeren Katastrophen wie bspw. Haiti Erdbeben 2010 dabei gewesen. Neben dem Rettungsdienst Studium zum Diplom Biologen, Erlebnispädagogen und schließlich einen Master in Beratungswissenschaften gemacht. Aber humanitäre Hilfe und Rettungsdienst blieben das Steckenpferd, und so wurde 2014 eine eigene NGO aus der linken (Musik-)Subkultur gegründet. Seitdem CEO der NGO CADUS, mit den Einsatzschwerpunkten Irak und Syrien (humanitäre Hilfe hinter den Fronten zum IS) sowie Mittelmeer (Seenotrettung auf den Fluchtrouten zentrales Mittelmeer und Ägäis). 2017 Gründung des weltweit ersten Crisis Response Makerspace in Berlin. 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein. 

Sessions