Elena Scepankova

Elena Sce­pan­kova stu­dierte Rechts­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten Kon­stanz und Frei­burg und arbei­tete an der Uni­ver­si­tät Zürich, am Bun­des­mi­nis­te­rium des Innern sowie als Rich­te­rin am Ver­wal­tungs­ge­richt Stutt­gart. Seit 2016 ist sie wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Lehr­stuhl von Pro­fes­sor Mat­tes an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen und forscht im Rah­men des LEXALYZE-Projekts an der Schnitt­stelle von Rechts­wis­sen­schaft und Infor­ma­tik.